HafenCity Inline Marathon

Geschrieben von Bastien am 03.10.2005, 20:10 Uhr

Der <b>HafenCity Inline Marathon</b> ist ja jetzt der einzige Marathon in Hamburg. Das vorletzte Rennen der German-Blade-Challenge gewann am Wochenende Clemens Rubick in einer Zeit von 1:10:30.58, nur 2 Hundertstel hinter ihm war Elio Cuncu. Rang 3 belegte Daniel Zschätzsch.

Nicht so knapp war es bei den Damen, hier war Sara Bak (DEN, 1:22:09.32) die Schnellste. 28 Sekunden später folgten Annette Frik und Tina Strüver.

Auf Platz 95 (MHK 43) kam Enrico H. nach 1:30:05.03 ins Ziel.

« Berlin Speed Cup 2005 29:38 - Neuer Streckenrekord »