Odercup 2005

Geschrieben von Bastien am 13.09.2005, 14:57 Uhr

Der <b>Odercup 2005</b> begann in Mühlrose mit viel versprechenden Leistungen. Viel Regen gab es beim Halbmarathon in der Thälmannsiedlung. Der Sprintmehrkampf in Hohenschönhausen war eine willkommene Abwechselung im Terminplan. Als schnelles Pflaster bewies sich auch der Marathon. Beim Finale in Eisenhüttenstadt war nur der Termin etwas kritisch.



Die Gesamtergebnisse der fünften Austragung:

<u>MJB</u>

1. Tim Kostrzewa 20



<u>MJA</u>

1. Paul Marek 58



<u>MHK</u>

<i>1. Moritz Kleinert 95</i>

3. Enrico Heinowsky 68

6. Bastien Sachs 45

7. Kay Schöfisch 34

8. Mathias Guth 27

9. Folker Sachs 22

12. Stefan May 12



<u>M30</u>

<i>1. Andreas Adam 79</i>

12. Thomas Hvalec 12



<u>M40</u>

1. Olaf Domnitz 80

2. Horant Dometzky 73

6. René Schöfisch 32

8. Reinhard Nicolaus 20



<u>M50</u>

<i> 1. Udo Wilk 90</i>

7. Reiner Bidschun 36



<u>M60</u>

1. Bernd Schlotte 76



<u>M70</u>

<i> 1. Martin Ruhtz 40</i>



<u>WHK</u>

<i>1. Janin Müller 60</i>



<u>W30</u>

<i>1. Grit Mertens 98</i>

2. Antje Dometzky 72



<u>W40</u>

1. Ines Koch 38

2. Birgit Schöfisch 20

2. Manuela Ommen 20



<u>W50</u>

1. Silvia Bergatt 20

« Eisenhüttenstadt, Silbitz und Niedernhall 29:38 - Neuer Streckenrekord »