Eisenhüttenstadt, Silbitz und Niedernhall

Geschrieben von Bastien am 11.09.2005, 20:13 Uhr

Am Wochenende waren es einige Wettkämpfe in Angebot. Ein Dutzend BTSC'ler nutzten diese als Formtest für den Berlin-Marathon.



In Eisenhüttenstadt gab es die traditionelle Ausschlussveranstaltung des Odercups in der SeeplanStraße. Bei sonnigem Wetter konnte sich Tim im ersten Rennen gleich am Start von Rest des Feldes lösen und gewann souverän. Leider stürzte Bernd in der ersten Runde. Im zweiten Rennen gab es anfangs noch eine große Spitzengruppe mit roter Beteiligung, doch in der Dritten von zehn Runden löste sich eine Fünfergruppe. Hier war kein BTSC'ler vertreten also war Verfolgungarbeit angesagt. Besonders Reinhard sorgt dafür, dass der Abstand klein blieb und aufgrund des hohen Tempos löste sich die restliche Gruppe langsam auf.



Platzierungen & Zeiten:

=== Odercup: Lauf 5 in Eisenhüttenstadt (13 KM) ===



---MJB---

1. Tim Kostrzewa 0:26:24.73



---M50---

3. Reiner Bidschun 0:28:08:02



---M60---

3. Bernd Schlotte 0:30:04:88



---W40---

1. Ines Koch 0:33:15:40





---MHK---

4. Enrico Heinowsky 0:26:51:18

5. Mathias Guth 0:26:51:52

6. Stefan May 0:28:22:67



---M40---

1. Reinhard Nicolaus 0:24:44:90

2. Olaf Domnitz 0:24:45:10







=== MSC: Lauf 8 in Silbitz (21 KM) ===



---M40---

2. Horant Dometzky (26.) 0:38:18.4



---W30---

1. Antje Dometzky (16.) 0:44:18.4





=== ebm-papst-Marathon in Niedernhall (26 KM) ===



---MHK---

6. Nikolaus Rades (46.) 0:49:42

« August Teil II 29:38 - Neuer Streckenrekord »