Wer Regenrollen hat ...

Geschrieben von TorstenL am 29.03.2015, 14:36 Uhr

... ist klar im Vorteil. Endlich mal keine Bedingungen für Schönwetter-Skater. Highlight: 3. Platz für Ronald in der Gesamtfitnesswertung.

Die Nacht zuvor hat es geregnet und 1 Stunde vor dem Start wurde die Strecke durch einen kurzen, aber kräftigen Regenschauer noch einmal richtig nass gemacht. Somit hieß die Devise: Vorsicht Rutschgefahr, gerade bei den Fahrbahnmarkierungen, die auf jedem Meter zu finden sind. Impulsartige Attacken sind unter solchen Umständen schwieriger und die Gruppen blieben, auch wegen des entspannteren Tempos, recht kompakt.
Neu diesmal und das dürfte einige unterwegs sichtlich überrascht haben, waren zusätzliche Zeitmessmatten bei Km 5 und 15.
Dennoch ließen sich knapp 1150 Starter den Saisonauftakt 2015 nicht nehmen und im Gegensatz zu den letzten Jahren waren die Temperaturen recht angenehm,  die angekündigten Windböen blieben aus.

Sieger bei den Speedteams der Herren wurde nach 36:39 min Felix Rijhnen (Powerslide Matter) und vom gleichen Team siegte Sabine Berg in 41:33 min bei den Speed-Damen.
Besonders erfreulich für den BTSC sind die Plätze 3 und 8 in der Fitness-Gesamtwertung, die von Ronald und Wolf belegt wurden.

Ergebnisse BTSC Stand: 2.4.2015

  Frauen   Speedteams (Gesamt 39)    
  9.   Michelle Uhrig     44:40
  23.   Antje Dometzky     49:03
       
  Männer   Speedteams (Gesamt 110)    
  74.   Horant Dometzky     43:14
       

Siegerzeiten Fitness
M: 43:19 - Daniel Steingräber (Speedteam Stuttgart)
F: 44:42 - Elizabeth Ninotta (EVB 08)

  Frauen   Fitness (Gesamt 430)    
  40.   Karen Kunze   W30 10.   53:23
  42.   Ina Heinz   W40 12.   53:24
  43.   Petra Unger  W50 6.   53:31
  51.   Kerstin Mai  W50 9.   55:00
  65.   Beatrix Zölle   W50 12.   56:58
       
  Männer   Fitness (Gesamt 584)    
  3.   Ronald Krzywinski   M50 1.   43:19
  8.   Wolf Bosse   M40 1.   43:24
  88.   Hans-Georg Rudorff   M60 5.   49:19
  91.   Hartmut Grießbach   M60 6.   49:33
  152.   Thomas Ziesecke   M50 48.   53:24
  235.   Torsten Lucas   M40 69.   57:10
  476.   Detlef Mai   M50 143.   1:13:44

« MSC Auftakt 2015 29:38 - Neuer Streckenrekord »