Das Triple von Reitwein

Geschrieben von TorstenL am 02.09.2013, 17:21 Uhr

Zum dritten Mal in Folge gewann Bastien den Halbmarathon in Reitwein. Sein Sieg-Abo hat er bei der 5. Auflage dieser Veranstaltung verlängert.

Nicht nur, dass er gewonnen hat, nein auch das komplette Siegerpodest erstrahlte in den BTSC-Farben.
Nur wenige Kilometer nach dem Start begann Bastien seinen "Husarenritt" durch die Landschaft des Oderbruchs und fuhr dem Feld davon. Am Ende stellte er einen neuen Streckenrekord auf und darf sich zu Recht auf den Siegerpokal freuen.
Auch erwies sich Bastien als fairer Sportler mit großem Teamgeist. Kurz nach dem Start kam Robert zu einem Sturz und obwohl Bastien seinen Titel zu verteidigen hatte, hat er auf ihn gewartet und ihn an die Führungsgruppe wieder herangefahren, die zum Glück noch nicht so weit davon gerollt war.
Auf diese Weise konnte der BTSC in der 8-köpfigen Verfolgergruppe dominieren und im Schlussspurt die Plätze 2 - 4 und 8 sichern.

Ergebnisse BTSC

  Männer   (Gesamt 26)    
  1.   Bastien Sachs     36:34
  2.   Ronald Krzywinski     38:00
  3.   Wolf Bosse     38:01
  4.   Robert Wöllert-Wache     38:02
  8.   Paul Marek     38:06
  17.   Jürgen Ost     45:26
       
  Frauen   (Gesamt 3)    

« XRace 2013 Der Wind von Reitwein »