Ausschreibung - Berlin-Brandenburgische Landesmeisterschaften

Geschrieben von Manuela am 30.03.2011, 09:16 Uhr

News

Am 14.05.2011 finden die Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften in der Skate-Arena Jüterbog statt. Via Mail erreichte uns folgende Auschreibung, Anmeldungen gehen bitte direkt an den Veranstalter:

 

Veranstalter: BBRIV e.V., Rudolf-Breitscheid-Str. 63-63, 14482 Potsdam IRVB e. V., Wildspitzweg 53, 12349 Berlin Ausrichter: SV Flaeming-Skate e. V. SCC e. V. c/o SWFG mbH, Abt. Flaeming-Skate c/o Andreas Wilking Markt 15/16, 14913 Jüterbog Wildspitzweg 53, 12349 Berlin

Gesamtleitung: Erik Scheidler, Fachwart Speedskating des BBRIV e. V.

Andreas Wilking, Fachwart Speedskating des IRVB e. V.

Wettkampfgericht: SV Flaeming-Skate e. V. & SCC e. V. - teilnehmende Vereine 

Hauptschiedsrichter: Hartmut Wohlfarth, Berlin

Wettkampfordnung: WKO Speedskating des DRIV e. V. in der aktuellen Fassung

Teilnahmeberechtigung: laut WKO des DRIV e. V. Sportler der dem BBRIV e. V. und dem IRVB e. V. angehörenden Vereine

 Meldungen: schriftlich mit folgenden Angaben:

- Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Wettkampfklasse, Lizenznummer DRIV,Geschlecht, Vereinszugehörigkeit (und Betreuer) des Sportlers

 Meldeschluss: 06.05.2011 (Nachmeldungen vor Ort sind nicht möglich!)

 Meldeadresse: SWFG mbH, Abt. Flaeming-Skate, Markt 15/16, 14913 Jüterbog Tel.:03372 -4403200, Fax.:03372 –4403220 info@flaeming-skate-swfg.de

Wettkampfstätte/ Skate-Arena Jüterbog, Am Reitstadion (Gewerbegebiet Luckenwalder Berg)

Meldeort: 200 Meter-Oval mit 5,85 m Breite und 12% Kurvenneigung, Feinasphalt

Haftpflichtklausel: Für die Beschaffenheit der Rennstrecke und die sich für die Wettkämpfer und Offiziellen ergebenden Gefahren übernehmen weder der Ausrichter/Veranstalter, der

Eigentümer/Betreiber noch die Wettkampfleitung irgendwelche Haftung.

 Wettkampfbeginn: Samstag, 14. Mai 2011, 9.00 Uhr

 Training: Samstag, 14. Mai 2011, 8.00 Uhr

 Startnummern: Die Startnummernausgabe erfolgt am Samstag, dem 14.05.2011 ab 7.30 Uhr im Wettkampfbüro der Skate-Arena Jüterbog.

 Die Startnummern sind von allen Teilnehmern nach Anweisung des Wettkampfgerichtes zu tragen. Tritt ein Läufer ohne seine bzw. mit schlecht erkennbarer Startnummer an, wird er zurückgewiesen und erhält bei diesem Lauf keine Wertung.

Proteste: Die Protestgebühr beträgt 50 €.

Bei Ablehnung verfällt die Gebühr an den Veranstalter.

 Wertung: In jeder Alterklasse wird auf allen Strecken je Bundesland der Landesmeister 2011 ermittelt. Die drei Erstplatzierten eines jeden Einzelwettkampfes erhalten eine Medaille.

Platz eins bis sechs erhält eine Urkunde.

Bei Punktelauf gilt: in verschiedenen Wertungsrunden für die jeweils beiden Erstplatzierten

Punkte 1. = 2 Punkte, 2. = 1 Punkt sowie beim Zieleinlauf 3 Punkte für den Ersten , 2

Punkte für den Zweiten und 1 Punkt für den Drittplatzierten. Überrundete Läufer verlieren ihre vorher gesammelten Punkte. Gewonnen hat derjenige Starter mit den meisten Punkten. Bei Gesamtpunktgleichheit ist die bessere Platzierung auf der längsten Strecke entscheidend.

Die Breitensportwertung erfolgt separat.

 Startgeld: Schüler/Kadetten/Junioren 2,00 €

Aktive/Senioren 6,00 €

 Zahlung: per Überweisung bis 6. Mai 2011 auf folgendes Konto

SWFG mbH, Abt. Flaeming-Skate

VR-Bank Fläming e. G.

Kto.Nr. 110 14 11 305, BLZ 160 620 08

Verwendungszweck: LM BB 2011 *Vereinsname*

Die Meldung ist erst nach Zahlung der Startgebühr gültig!

Wettkampfstrecken/ AK-Wertungen:

  • Einzelmeisterschaften für Schüler D, C, B, A
  • Schüler D 6/7 30m, 100m, RGL
  • Schüler C 8/9 30m, 300m, RGL
  • Schüler B 10/11 100m, 1000m, RGL
  • Schüler A 12/13 200m Einzelstart, 1500m, 3000m (Punkte)
  • Einzelmeisterschaften für Kadetten, Junior B, A, Aktive, Senioren 30, 40, 50, 60, 70
  • Kadetten 14/15 300m Einzelstart, 500m (Sprint), 3000m (Punkte)
  • Junior B 16/17 300m Einzelstart, 1000m, 3000m (Punkte)
  • Junior A 18/19 300m Einzelstart, 1000m, 3000m (Punkte)
  • Aktive ab 20 300 m Einzelstart, 1000m, 5000m (Punkte)
  • Sen. 30,40,50,60,70: 300 m Einzelstart, 1000m, 3000m (Punkte)

Breitensport (Massenstart)

Schüler D 100m, RGL

  • Schüler C 100m, RGL
  • Schüler B 100m, RGL
  • Schüler A 200m, 1000m
  • Kadetten 300m, 1000m
  • Junioren B 300m, 1000m
  • Junioren A 300m, 1000m
  • Männer bis 49 300m, 1000m
  • Männer ab 50 300m, 1000m
  • Frauen bis 49 300m, 1000m
  • Frauen ab 50 300m, 1000m
  • Staffeln
  • Schüler D / C / B 1.000m
  • Schüler A / Kadetten / Junioren B / Junioren A 3.000m
  • Aktive / Senioren 3.000m

Besonderheit: Olympischer Sprint

Der Ausrichter behält sich vor Altersklassen bei Minderbeteiligung zusammen starten zu lassen.

Die Wertung erfolgt immer getrennt.

Die Staffel wird in den 3 ausgeschriebenen Klassen jeweils m/w durchgeführt. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3 Skaterinnen/Skatern. Die Zeitnahme erfolgt beim Zieldurchlauf des 3. der jeweiligen Mannschaft.

Es sind nur Vereinsmannschaften zugelassen. Gemischte Mannschaften werden als m gewertet.

Verpflegung: Ausschließlich auf Vorbestellung mit der Anmeldung Mittagessen (Nudeln mit Tomatensoße a 3,00 €) möglich.

Weitere Versorgungsmöglichkeiten mit Getränken, Grillstand und Kuchenbasar vor Ort - Selbstzahler

Das Orgteam - Stand 16.03.2011

« Saisonstart am 30.03.2011 29:38 - Neuer Streckenrekord »