Berlin Marathon 2007

Geschrieben von Bastien am 29.09.2007, 21:55 Uhr

Der Regen wirbelte alles durcheinander, so gab es auch überraschungssieger und große Abstände. Hervorzuheben ist der zweite Platz von Sabine Berg. Hier die ersten Ergebnisse

Männer:
1. Nicolas ITEN, (SUI) – 01:12:30
2. Peter MICHAEL, (NZL) – 01:12:35
3. Roger SCHNEIDER, (SUI) – 01:12:35
24. Felix RIJHNEN, (DEU) – 01:13:47
BTSC:
193. Stefan MAY – 01:27:45
213. Rami JALAVA – 01:28:35
275. Enrico HEINOWSKY – 01:32:08
295. Sebastian REIMER – 01:32:43
340. Horant DOMETZKY – 01:34:43
409. Bastien SACHS – 01:36:41
928. Detlef NOWAK – 01:48:24
1533. Thomas TROPPENS – 01:58:47
2840. Steffen PARZ – 02:28:07
2929. Wolfgang Guth – 02:30:45

Frauen:
1. Hilde GOOVAERTS, (BEL) – 01:23:20
2. Sabine BERG, (DEU) – 01:23:20
3 .Laura LARDANI, (ITA) – 01:23:20
BTSC:
123. Antje DOMETZKY – 01:43:26
705. Marlen FISCHER – 02:12:28
678. Heike LOWIN – 02:14:27

« Dreimal vorne in Lebus (8. Lauf Odercup 2007) Der Wind von Reitwein »