Berlin Marathon setzt neue Maßstäbe

Geschrieben von Admin am 30.12.2002, 19:37 Uhr

Der Berlin Marathon 2003 setzt neue Maßstäbe. Zum ersten Mal bekommt ein Inline-Marathon im Rahmen einer Marathonveranstalltung sein eigenes Rennen. Am Nachmittag des 27.Septembers, dem Sonnabend vor dem eigentlichen Läufer-Marathon werden die schnellsten auf die Strecke gelassen, die Skater. Auf neuer Strecke können nun die Skater, nach den Vorstellungen von Mark Milde, "aus dem Schatten der Läufer heraustreten und ihr eigenes "Ding" machen". Alles über die neue Strecke im Jubiläumsjahr und mehr Infos gibt es auf der Berlin-Marathon Website.

« Frankfurt-Marathon 2006 Der Wind von Reitwein »