Görlitz, Regensburg, Hannover-Celle

Geschrieben von Bastien am 28.05.2006, 17:48 Uhr

Erster beim Görlitz-Marathon mit einer Zeit von 01:34:18 war Frank Adam (Orthomol Sport Team). Steffen Blanke (Erfurt) und Ingo Monse (VERO-Powerslide) folgten aus den plätzen. Sebastian belegte einen sehr guten sechsten Platz (AK 3.). Auch Stefan schaffte es in die TopTen (Er wurde 10. und 5. in der MHK). Erster in der M60 wurde Bernd. Bei den Frauen gab es nur ein kleines Starterfeld. Hier siegte Anne Biehl (C-Quadrat). Sechs Minuten später kam die Zweite Anke Biehl (Leipzig - 01:45:54) ins Ziel. Das Podium komplettierte weitere sechs Minuten später Sabine Funke aus Erfurt.



Bei heftigem Regen fuhr Mathieu Grandgirard vor Boris Hahn (beide Creative-Rollerblade) den Sieg beim Halbmarathon in Regensburg ein. Dritter wurde Bernhard Krempl vom ALPA-Salomon-Team. Auch bei den Frauen war das Rennen stark besetzt, es gewann Jana Gegner (ZEPTO) mit 10 Sekunden Vorsprung auf Katja Ulbrich (Powerslide) und Michaela Heinz-Gerten (ZEPTO).



Erfolgreich beim Hannover-Celle-Marathon war eine dreiköpfige Ausreißergruppe. Die Siegzeit betrug 01:07. Am Ende lag Markus Pape vorne. Zweiter Wayne Begg (beide Zepto), Dritter Andre Unterdörfel (Orthomol Sport Team). Bei den Frauen gewann Anja kühlert (Team der-rollenshop.de) mit einer knappen Minute Vorsprung auf Maritje Sell und Christina Musielak (beide ZEPTO).

« Fotos vom Einzelzeitfahren in Kienbaum.. Bart Swings - der Dominator »