August Teil II

Geschrieben von Bastien am 28.08.2005, 19:09 Uhr

Anfang August fanden die Europameisterschaften im Speedskating in Jüterbog statt. Ein ganz klares Highlight im Terminkalender und glänzende Werbung für den Fläming als Skate-Region. Die Deutschen belegten mit guten Leistungen den dritten Platz hinter den "Unschlagbaren" Sportlern aus Frankreich und Italien (Alexis Contin - 4x Gold; Estelle Flourens - 4x Gold, 1x Bronze). Die erste Medaille für Deutschland holte Daniel Zschätzsch mit seinem dritten Platz über 500 Meter auf der Bahn. Bei den Straßenrennen waren die Deutschen weit aus erfolgreicher: Silber für Matthias Schwierz über 200 Meter und Gold in der Staffel (Jana Gegner, Tina Strüver und Sandra Wieduwilt). Die neue Europameisterin im Marathon ist Michaela Neuling. Medaillenspiegel (Gold, Silber, Bronze, Total)



1. Frankreich 13 5 3 21

2. Italien 8 12 8 28

3. Deutschland 2 1 1 4

4. Schweiz 1 3 5 9

5. Niederlande 0 2 3 5

6. Belgien 0 1 1 2

7. Spanien 0 0 3 3



Sonstige Ergebnisse:



Autobahnrennen

1. Enrico Würfel

2. Frank Bussmann

3. Alex Schirmer



Mitteldeutscher Marathon

16. (M40 4.) Reinhard Nicolaus 01:25:02

17. (MJA 1.) Paul Marek 01:25:04

« August Teil I Knapp verfehlt »