XRace mit Deutscher Meisterschaft

Geschrieben von TorstenL am 06.09.2022, 16:37 Uhr

Das XRace 2022 war gleichzeitig das Austragungsrennen der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon.

Traditionell gab es zuerst das Rennen der Damen und anschließend das der Herren.
Die Teilnehmerzahlen waren in der DM-Wertung deutlich höher als in der Fitnessklasse, denn sonst ist es eher umgekehrt.
Die äußeren Bedingungen waren auf dem 2,5 km langen und kurvenreichen Kurs trocken und es herrschte in einer Richtung Gegenwind. Die Strecke musste 8 Mal geskatet werden.
Bei den Speed-Herren siegte Vorjahressieger Alexander Bastidas und bei den Damen musste sich die Vorjahressiegerin Franziska Petry mit 38 Zehntelsekunden nach Claudia Pechstein geschlagen geben.

Vom BTSC startete David in der DM-Wertung und erzielte eine neue persönliche Bestzeit. In der Fitnesswertung erreichten Kerstin und Detlef nahezu ihre Vorjahreszeiten.

Ergebnisse BTSC

Siegerzeiten DM
M: 34:25 - Alexander Bastidas (SCC Berlin)
F: 38:58 - Claudia Pechstein (SCC Berlin)

  Frauen   DM (Gesamt 46)    
       
  Männer   DM (Gesamt 86)    
  58.   David Voges   M35 5.   42:57
       
       

Siegerzeiten Fitness
M: 40:20 - Jaroslav Zika (ISC Winjay, CZE)
F: 44:45 - Rika Kosmatu (SCC Berlin)

  Frauen   Fitness (Gesamt 17)    
  8.   Kerstin Mai   W60 1.   50:51
       
  Männer   Fitness (Gesamt 27)    
  20.   Detlef Mai   M60 5.   54:38

« Reitwein HM Keine Siegestrophäe mit der Aufschrift "2023" »