Keiner ist wie Reiner

Geschrieben von TorstenL am 04.06.2019, 14:25 Uhr

Er mag Sprints und Wettbewerbe über kurze Distanzen auf dem Bahnoval.
An zwei aufeinalderfolgenden Wochenenden nahm er an der Drei-Länder-Meisterschaft wie auch an der DM über die Einzelstrecken teil - mit neuem Bahnrekord.

Bei den klassischen Einzelstrecken handelt es sich um einen 500 m Einzelsprint, 1.000 m Massenstart und einem 3.000 m Ausscheidungsrennen nach Punkten.
Der Drei-Länder-Wettkampf fand am 18.5. in Berlin statt und es standen lediglich nur Sportler aus Berlin am Start, obwohl die Meisterschaft für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben war.
In diesem Fall gewann Reiner konkurrenzlos und holte sich den Titel in der AK M70.

Bei der Deutschen Meisterschaft über die Einzelstrecken in Groß-Gerau am 25.5. standen 4 Skater in der AK M70 am Start. Auch hier gewann Reiner soverän über alle Strecken und ist nun Deutscher Einzelstreckenmeister M70. Unmittelbar nach dem 500 m und 1.000 m Lauf wurde vom Rennleiter verkündet, dass Reiner jeweils einen neuen Bahnrekord aufgestellt hat und einen Eintrag in die ewige Bestenliste finden wird.

Herzlichen Glückwunsch!

« Erfolgreicher Firmenlauf Knapp verfehlt »