Reitwein 2015 - ohne Worte

Geschrieben von TorstenL am 31.08.2015, 02:12 Uhr

Erneut die Siegerpokale für Bastien und Antje.

Bastien bewies - zum 5. Mal in Folge - erneut seine Dominanz auf diesem Kurs und verbesserte seinen alten Streckenrekord von 2013 um 40 Sekunden.
Alle gestartete BTSC-Skater belegten in ihren jeweiligen Altersklassen Podestplätze, im Einzelnen: M20: 1. + 2., W30: 1., W40: 1. + 3., M50 1., W50 1. + 3., M60 1. + 2..
Fiete hat sich unterwegs 2 jungen langsam fahrenden Skaterinnen angenommen und sie sicher ins Ziel geführt.
Pechvogel des Tages war Robert, dem sich bereits bei km 5 die Schiene vom Schuh löste.
Umso erfreulicher für ihn, dass sein Sohn Oskar, erstmals als BTSC Nachwuchs-Skater bei einem Rennen, den 2. Platz über die 6 km Distanz (17:50 min) erreichte. Oskar hofft, im nächsten Jahr mit weiteren Kids vom BTSC in Reitwein anzutreten
Bei einem Super-Wetter gingen insgesamt 51 Sportler auf die 21 km lange Strecke, was einen Teilnehmerrekord für diese kleine Veranstaltung bedeutete.
Also, den Termin Ende August 2016 freihalten.

Ergebnisse BTSC

  Männer   (Gesamt 35)    
  1.   Bastien Sachs   MAkt 1.   35:55
  6.   Horant Dometzky   M50 1.   38:26
  8.   Paul Marek   MAkt 2.   40:13
  9.   Reiner Bidschun   M60 1.   40:20
  15.   Klaus Burkel   M60 2.   44:31
  35.   Detlef Nowak   M50 13.   1:08:28
       
  Frauen   (Gesamt 15)    
  1.   Antje Dometzky   W40 1.   40:13
  2.   Petra Unger   W50 1.   40:17
  4.   Beatrix Zölle   W50 3.   47:32,06
  6.   Sabine Beyer   W40 3.   47:32,87
  11.   Jeanette Nieke   W30 1.   58:43

« Einzelk√§mpfer rasen um den See Keine Siegestroph√§e mit der Aufschrift "2023" »