Lausitz Marathon in Klettwitz

Geschrieben von TorstenL am 24.05.2015, 23:37 Uhr

Antje gewinnt den Marathon  in der Frauen-Wertung

Robert und Paul haben  nur  knapp die Podestplätze verfehlt.

Ergebnisse ->

Am Pfingstsonntag fanden wieder die Rennen des Lausitz-Marathons auf dem Testoval in Klettwitz statt. Nach der Hitzeschlacht 2014 gab es in diesem Jahr hervorragende Bedingungen, lediglich der Wind frischte teilweise etwas auf. BTSC-Skater waren sowohl beim Marathon als auch beim Halbmarathon am Start, die Platzierungen können sich sehen lassen: 1, 3, 4, 5, 7, 9, 20, 39. Herausragend die Damen - Antje gewinnt den Marathon, Manu wird 3. beim Halbmarathon. Glückwunsch allen Platzierten!

Ergebnisse BTSC

Halbmarathon

Siegerzeiten
M: 37:42 - Phiilpp Schwär (EM Skate Team Görlitz)
F: 37:45 -Julia Köpernik (Turbine Halle)

  Frauen   Gesamt 18    
  3.  Manuela Stendal   W40 2,   37:47
       
  Männer   Gesamt 47    
  4.   Robert Wöllert-Wache   M40 3.   37:43,770
  5.   Paul Marek   M20 1.   37:43,927
       

Marathon

Siegerzeiten
M: 1:08:36 - Mikkel Hoyer (PS TAX Racing Team, DEN)
F: 1:17:08 - Antje Dometzky (Berliner TSC)

  Frauen   Gesamt 14    
  1.   Antje Dometzky   W40 1.   1:17:08
       
  Männer   Gesamt 65    
  7.   Bastien Sachs   M20 4.   1:12:20
  9.   Ronald Krzywinski   M50 1.   1:13:37
  20.   Horant Dometzky   M50 3.   1:13:40
  39.   Hans-Georg Rudorff   M60 3.   1:20:26

« Landesmeister beim BTSC CityNacht 2022 - neue Strecke »