Besser geht's nicht

Geschrieben von TorstenL am 03.04.2011, 15:22 Uhr

Der Saisonauftakt 2011 ist perfekt gelungen!
Ideale Wetterbedingungen - nicht zu kalt, nicht zu warm und kein heftiger Wind - versprachen ein schnelles Rennen.

Die Streckenführung wurde gegenüber dem Vorjahr erneut geändert; die berühmte Kantstraßen Abfahrt entfiel, dadurch wurde der Kurs insgesamt flach gehalten.
Auch Start und Ziel bekamen einen neuen Standort - Karl-Marx-Allee.
Vom Start an weg haben sich Gruppen gebildet und nach der Linkskurve in die Karl-Liebknecht-Str. ging es quasi nur noch geradeaus ehe erst bei km 8,7 am Schloss Charlottenburg die erste 90° Linkskurve kam.
Das Rennen unterwegs verlief recht harmonisch und ohne hektisches Gruppenspringen (zumindest dort, wo der Autor rollte).

Den Sieg bei den Herren mit einem neuen Streckenrekord holte sich Yann Guyader (FRA) (Powerslide Matter Men) in 30:44 min.
Bei den Frauen siegte Mareike Thum (Powerslide Matter Woman) in 37:25 min .

Insgesamt erreichten 1453 Teilnehmer (2010: 1348) das Ziel.
Die BTSC-Skater können zum Auftakt mit ihren Ergebnissen zufrieden sein.
Pech für Beatrix, die ihren Chip vergessen hat und hier in der Liste mit ihrer manuell gestoppten Zeit gelistet wird. Es wäre Platz 1 in ihrer AK. Schade!

Es sind ein paar Fotos von Sabine und Bernhard in der Fotogalerie zu finden!!!!!

Bei den Speedteams gibt es keine AK-Wertung

 

Ergebnisse BTSC

Stand 3.4.2011:

 

 

 Frauen   Speedteams (Gesamt 45)    
  35.   Antje Dometzky     41:15
       
  Männer   Speedteams (Gesamt 153)    
  121.   Paul Marek     39:28
  132.   Bastien Sachs     40:05
       
  Frauen   Fitness (Gesamt 469)    
  17.   Petra Unger   W40 5.   42:19
  18.   Manuela Stendal   W40 6.   42:20
  31.   Beatrix Zölle   W50 1.   44:15
  41.   Tamara Franke   W40 13.   46:14
  96.   Kerstin Mai   W50 8.   50:35
       
  Männer   Fitness (Gesamt 786)    
  55.   Hans-Georg Rudorff   M60 5.   41:12
  71.   Robert Wöllert-Wache   M40 27.   41:17
  101.   Tobias Ziesecke   MH 6.   42:15
  121.   Klaus Burkel   M60 10.   42:59
  125.   Hartmut Grießbach   M50 29.   42:59
  169.   Thomas Ziesecke   M40 63.   44:46
  175.   Matthias Scherwenikas   M40 65.   45:17
  217.   Torsten Lucas   M40 79.   46:19
  248.   Roland Ehlies   M30 49.   47:23
  257.   Jürgen Ost   M50 68.   47:42
  283.   Thomas Plüschka   M30 56.   48:19
  317.   Torsten Lieck   M30 60.   49:23
  529.   Detlef Mai   M50 133.   56:49
  701.   Steffen Parz   M40 251.   1:11:21
 
 
 

« Ausschreibung - Berlin-Brandenburgische Landesmeisterschaften Knapp verfehlt »