Vereinsgrillen

Geschrieben von TorstenL am 29.08.2010, 23:16 Uhr

da hatten wir diesmal gehöfft, mit dem vorgezogenen Saison-abschlussgrillen (27.8.) ...

...den Wetterkapriolen der letzten Jahre ein Schnippchen zu schlagen, nun das fiel wieder fast ins Wasser. Es war kühl und es regnete dann auch noch.
Das Positive daran - uns ging somit keine Trainingseinheit verloren.

Das trübte keineswegs unsere Laune. Bei leckerem Essen (würzig-saftige Steaks, Würstchen, selbstgemachte Salate...) und Getränken gab es genug zu erzählen und das nicht nur skatespezifisch.
Neben der Nachbesprechung und den Erlebnisschilderungen vergangener Rennen wurden die nächsten Wettkämpfe (Firmenlauf und Berlin-Marathon) streckentechnisch analysiert, Fahrgemeinschaften ins Auge gefasst sowie ein Ausblick auf die kommende Zeit auf dem Eis geworfen.

Für ihre Verdienste und persönlichen Erfolge in dieser Saison wurde Antje mit einem großen Pokal belohnt.
Auch die Trainerriege um Bastien, Paul und Fiete bekam ein Präsent für ihre unermüdliche Geduld, Technikvermittlung und Trainingsgestaltung.
In diesem Zusammenhang auch ein großes Dankeschön an Larissa für das Kindertraining.
Auch wenn jetzt die Saison noch nicht vorbei ist: D A N K E !


Ein Dankeschön auch an alle Helfer und Besorger, den "Masters of Fire" Reinhard und Hans-Georg sowie insbesondere an Tamara in der Gesamtorganisation für den gelungenen und unterhaltsamen Abend.

Schnappschüsse hier

« X-Race 2010 -- ein anspruchsvolles Rennen Knapp verfehlt »